Wir alle befinden uns am je eigenen Ort, auf dem Weg zur Entfaltung unserer wertvollsten Potenziale; erst zum eigenen und weiter zu einem umfassenderen Wohl. Meine eigenen, auf oft verschlungenen Wegen gewonnenen Lebenserfahrungen in der Begleitung anderer Menschen teilen zu dürfen, empfinde ich als grosses Privileg meiner jetzigen Lebensphase.

In diesem Sinne begleite ich Sie gerne 

  • zur Erfahrung Ihrer Beheimatung im Urgrund, der uns innewohnenden Quelle umfassender Weisheit und Liebe.
  • zur Entdeckung Ihres eigenen Lebenssinns und dessen Verwirklichung im Lebensalltag:
    durch von Innen geleitetes Fühlen, Denken und Handeln.
  • zur Wahrnehmung und Transformation der inneren und äusseren, der freien Entfaltung Ihrer Potenziale im Weg stehenden Blockaden.
  • zur vertieften Seinserfahrung und deren Umsetzung in ein fruchtbares Leben

Mehr darüber gerne im Gespräch, auf das ich mich freue!


Unverbindliche Kontaktnahme:

hans@hansjecklin.ch - 043 244 96 88

Wo: Oberdorfstrasse 5, 8001 Zürich (Nähe Stadelhofen/Bellevue)

Kosten: Austausch in Form von Spenden zugunsten der E.&H.-Kulturstiftung Zürich nach freiem Ermessen und individuellen Möglichkeiten

Konto: IBAN CH90 0900 0000 8775 8488 0; BIC POFICHBEXXX  -
Kontoinhaber: E.&H.-Kulturstiftung Zürich,

_______________________________________

Meditieren im Neuhaus

Wir finden uns in der Stille,
frei von religiösen und kulturellen Bildern und Dogmen.
Wir vertrauen der Wandlungskraft unseres
innersten Wesens. Ihr geben wir uns hin, so rückhaltlos
wie immer es uns möglich ist; in stetig wachsender Tiefe.
Das ist unser Weg!

Am 1. und 3. Mittwoch des Monats, 19 Uhr.,
Salon im Neuhaus, Oberdorfstrasse 5, 8001 Zürich.
Anmeldung per e-mail bis 12 Uhr am Meditationstag:
reservation@eh-kultur.ch
Eintreffen zwischen 18.45 und spätestens 18.55.
Zwei Meditationsphasen von ca. 30 Minuten;
Ende ca. 20 Uhr.
Die Teilnahme ist kostenlos.

____________________________________