Die Zeichen der Zeit rufen dringlich nach der Entfaltung der Einzelnen, über ihre scheinbaren Begrenzungen hinaus, zu einer neuen Beheimatung im innersten Urgrund, dem jedem Menschen innewohnenden, seine Einzigartigkeit ausmachenden Aspekt des allumfassenden Seins.

Dieser Quelle unverlierbarer Liebe und Weisheit entspringt die Kraft zu beherzter Gegenwärtigkeit und Mitgefühl sowie zu steter Wandlungsbereitschaft und schöpferischer Gestaltungskraft. Sie sind wesentliche Elemente zur Verwirklichung persönlicher Erfüllung und Lebensfreude im Alltag.

Das Wohlergehen des einzelnen Menschen basiert auf dem Wohl der Weltgemeinschaft und des Planeten, auf und mit dem wir leben. Dessen begrenzte Lebensräume und Ressourcen fordern uns heraus zu mitverantwortlichem Denken und Handeln.

Aus diesem Geist begleite ich Menschen in ihrer Bewusstseinsentfaltung und Sinnfindung im individuellen und gemeinschaftsdienlichen Handeln.

_________________________________________

Forschungslabor des neuen Menschen

Bewusstseinsevolution wohin?
Meditation & Begegnung

Wann: Am 1. und 3. Mittwoch des Monats,

Beginn: 19 Uhr (Eintreffen vor 18.55 Uhr),
Ende: gegen 20.30 Uhr
Anmeldung: hans@eh-kultur.ch

Wo: E&H-Kulturstiftung, Oberdorfstrasse 5, 8001 Zürich

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos

Gastgeberin: Elisabeth Jecklin-Speiser
Leitung:
Athulya Gehrig & Hans Jecklin

Merkblatt hier anklicken

_________________________________________